Projekte

Nistkastenpflege

Der NVVM betreut auf dem Gemeindegebiet rund 250 Nisthilfen für Höhlenbrüter, Schwalben und Segler. Während viele Vögel ihre Nester im Geäst von Büschen und Bäumen bauen, sind andere auf Höhlen angewiesen. Die Höhlenbrüter brüten in Hohlräumen von alten und toten Bäumen. Im modernen Siedlungsraum finden sie zu wenige Nistgelegenheiten. Nistkästen sind deshalb ein wichtiger Ersatz.

Jedes Jahr reinigen und kontrollieren freiwillige Helferinnen und Helfer die Nistkästen des NVVM. Sie entfernen alte Nester, weil darin Parasiten wie Flöhe und Vogelmilben überwintern, die der nächsten Brut schaden könnten. Da die Bauweise der Nester und das Nistmaterial verraten, welche Vogelart sie gebaut hat, können die Bewohner jedes Jahr erfasst werden. Die Kästen bieten auch Fledermäusen, Siebenschläfern, Waldmäusen und staatenbildenden Insekten wie Wespen ein Heim.

Bitte melden Sie uns, wenn Sie einen defekten Nistkasten entdeckt haben.

Endlich mehr wissen, über die Natur vor der Haustür?

Als Newsletter AbonnentIn verpasst du keine Veranstaltung mehr und informierst dich über die Tier- und Pflanzenwelt. (Du kannst dich jederzeit mit einem Klick abmelden).

Projekte

Unterstützt uns

Kontakt