Projekte

Naturlernort Obstgarten Hofmatt

Der Obstgarten Hofmatt dient den Münchensteiner Schulklassen als Erfahrungsraum in der Natur. Schülerinnen und Schüler erleben die Pflanzem und Pflanzen und Tiere des Obstgartens indem sie beobachten, beschreiben, zeichnen und sich über das Gesehene austauschen.

Eine Unterrichtshilfe in Form einer Lernbroschüre steht allen interessierten Lehrerinnen und Lehrern zur Verfügung. Sie richtet sich an Primarschulklassen im 3. bis 6. Schuljahr. Anhand von 15 Aufgaben werden Tiere und Pflanzen im Obstgarten Hofmatt untersucht. Illustrationen zu allen vier Jahreszeiten und zum Weiher, Vorschläge zur Unterrichtsgestaltung und Angaben zum Lehrplanbezug ergänzen die Aufgabensammlung.

Alle Unterlagen stehen unten zum Download bereit.

Die Erarbeitung der Lernbroschüre zum Obstgarten Hofmatt wurde von der Einwohnergemeinde Münchenstein finanziell unterstützt.

Sanierung der Weiher

Im Jahr 2018 wurden die beiden Weiher saniert. Durch die Sanierung wird die Dichte von Insekten erhöht, die als Nahrung für Amphibien, Vögel, Reptilien und Fledermäuse dienen. So sollten mit etwas Glück neue Arten wie die Grosse Königslibelle, die Barrenringelnatter, die Geburtshelferkröte und der Fadenmolch – um nur ein paar von ihnen zu nennen – zukünftig im Biotop Obstgarten zu sehen sein. Zudem besteht die Hoffnung, dass sich diverse Pflanzen, beispielsweise die Gelbe Iris, die Flatterbinse oder das Schilfrohr, neu ansiedeln.

Downloads:

Endlich mehr wissen, über die Natur vor der Haustür?

Als Newsletter AbonnentIn verpasst du keine Veranstaltung mehr und informierst dich über die Tier- und Pflanzenwelt. (Du kannst dich jederzeit mit einem Klick abmelden).

Projekte

Unterstützt uns

Kontakt